CMAS Grundtauchschein / i.a.c. Basic Diver

In Ergänzung der Inhalte aus dem Kurs i.a.c. Pool Diver wird beim CMAS Grundtauchschein / i.a.c. Basic Diver der Tauchschüler in diesem Kurs in der Praxis durch zwei qualifizierende Freigewässertauchgänge mit den Grundlagen für das Sporttauchen vertraut gemacht.
Der Kurs kann als Zusatzkurs zum Pool Diver durchgeführt werden oder als eigenständiger Kurs, welcher alle nötigen Inhalte integriert. Nach Abschluss des Kurses soll der Teilnehmer Grundkenntnisse und -fertigkeiten zum sicheren Sporttauchen mit und ohne Gerät besitzen.
Der Basic Diver wird durch seine Ausbildung ausreichendes Wissen, Fertigkeiten und Erfahrung aufweisen, um unter direkter Aufsicht durch einen Taucherlehrer im Freigewässer tauchen zu können.


Voraussetzungen:

  • Mindestalter: 12 Jahre. Bei Minderjährigen ist die Einverständniserklärung der Eltern nötig.

  • gültige Tauchtauglichkeitsbescheinigung

Lehrinhalte:

  • 4 Theorie-Module mit abschließender Theorie-Prüfung

  • 4 Pool Ausbildungen

  • 2 Freigewässertauchgänge mit Übungen aus den Pool-Einheiten